23. Juni 2024

Gerettete Erinnerungen

Uff, das war aber ganz schön knapp! Stolz halten Dennis, Elsajed, Emir und Nicu eine geschichtsträchtige Holzplatte. Den wachsamen 10. Klässlern entging nicht, dass diese auf einmal zur Abholung für den Sperrmüll bereitstand und nahmen die Rettung der schweren Platte in ihre Hände.

Auf den Holzplatten, mit denen der alte Billardtisch abgedeckt wurde, haben sich im Laufe der Zeit nicht nur unsere Schüler, sondern bereits ihre Geschwister und zum Teil ihre Eltern schon verewigt. Auch das ein oder andere kleine Graffiti oder eine geheime Liebesbotschaften machen das bunte Holzbrett zu einem liebgewordenen Erinnerungsstück. Als Abdeckung haben die betagten Platten nun aber ausgedient. Noch ist nicht ganz klar, ob daraus ein Wandobjekt oder ein Möbelstück entstehen soll. So oder so, nostalgische Gefühle stellen sich beim Betrachten des über die Jahre gewachsenen Kunstwerks auf jeden Fall ein – gut, dass es uns nun erhalten bleibt!